Pflichtinformationen nach der DS-GVO (Datenschutzgrundverordnung)

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogen Daten wird durch die DS-GVO geregelt. Sie gilt für elektronische Daten (automatisierte Datenerfassung), und ebenso für analoge und manuelle Datenerfassung, z.B. auf Papier und Karteikarten (nicht automatisierte Datenerfassung), wenn diese in einem Dateisystem gespeichert werden.

Ich sammele und strukturiere die Daten meiner Patienten nach Personen, meine handschriftlichen Patientendokumentationen und die Laborbefunde fallen dadurch in den Anwendungsbereich der DS-GVO.


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für mich einen hohen Stellenwert.

Ich beachte selbstverständlich die DS-GVO und halte mich an die Regeln gesetzlicher Vorgaben.


Leichtere Lesbarkeit meiner Texte

Alle Texte auf meiner website sind aufgrund der leichteren Lesbarkeit geschlechtsneutral zu verstehen und sprechen alle Menschen an.


Sie haben Anspruch auf Auskunft, Korrektur, Löschung, Sperrung und Widerspruchsrecht.

1. Die Erfassung personenbezogener Daten

Wenn Sie mich anschreiben, anrufen oder mit dem Ausfüllen meines Behandlungsvertrages willigen Sie ein, dass ich Ihre notwendigen Daten zum Zweck der Dokumentation, Auftragserfüllung und ggf. einer Abrechnung erhoben, gespeichert und verarbeitet werden.

Dies beinhaltet Name, Adresse, Telefonnummer ggf. E-Mail von Ihnen oder eines gesetzlichen Vertreters.

Ihre Daten werden gemäß gesetzlicher Aufbewahrungspflichten gespeichert. Die Rechtsgrundlage für eine Datenverarbeitung zum Zweck der Kontaktaufnahme bildet Art. 6 Abs.1 S.! lit. DS-GVO

Verantwortlicher gem. Art 4 Abs 7 DS-GVO:

Ingrid Brombacher

Rheingaustr. 4

65201 Wiesbaden

+49 (0)611 450 41 583


Datenschutzerklärung gemäß § 13 TMG

Als Betreiber meiner Webseite und als Heilpraktikerin nehme ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten behandele ich stets vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.


2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten beim Aufruf meiner Website

Bei einem Besuch auf meiner Webseite bleiben Sie „anonym“, ich selbst benutze keine tools für eine statistische Auswertung, keine Cookkies, keine Weitergabe an Dritte!

Personenbezogene Daten absolut vertraulich behandelt und nur mit gesonderter schriftlicher Zustimmung an Dritte weitergeleitet.


Daten die von Strato (Host) erhoben werden:

Beim Aufruf meiner website durch Besucher werden die IP-Adressen und andere Daten dieser Besucher erfasst und in Logfiles gespeichert.

Siehe im STRATO Blog unter https://strato.de/blog/dsgvo-logfiles/

Nach Beendigung der Verbindung werden die IP-Adressen anonymisiert und nach spätestens sechs Wochen gelöscht.



  1. 3.E-Mail:

Wenn Sie mir eine E-Mail im Fall einer Kontaktaufnahme zusenden, können Sie eine E-Mail-Adresse nutzen, die keine Rückschlüsse auf Sie zulässt. Ich verwende Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen zu antworten.

Ist eine Speicherung nicht mehr nötig, lösche ich erhoben personen- bezogenen Daten.

Ich weise Sie ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik NICHT vollständig gewährleistet werden kann.

Wenn Sie Ihre Dateien über keinen gesicherten E-Mail-Dienst* *(Voraussetzung ist, dass ich den gleichen E-Mail-Dienst benutze, sonst kann ich Ihre verschlüsselte E-Mail nicht empfangen und auch nicht lesen) senden, dann sind ein- und ausgehende Nachrichten in etwa so geheim, wie eine verschickte Postkarte!

Herkömmliche E-Mails können ohne große Schwierigkeiten von unberechtigten Personen mitgelesen und abgefangen werden, bitte übersenden Sie mir aus diesem Grund keine vertraulichen Informationen per E-Mail! E-Mails können unter fremden Namen erstellt und/oder manipuliert werden, aus diesem Grund sind meine mittels E-Mail verschickten Nachrichten grundsätzlich keine rechtsverbindlichen Willenserklärungen.


4. Ihre Rechte

Gemäß §15 der DSGVO sind Sie jederzeit berechtigt Auskunft über die von mir zu Ihrer Person gespeicherten Daten anzufragen.

Gemäß §16 können Sie die Korrektur unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

Gemäß §17 der DSGVO können Sie die Löschung und Sperrung personenbezogener Daten verlangen. Eine Löschung erfolgt innerhalb der jeweiligen gesetzlichen Frist.

Gemäß §18 können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen gemäß Art 7 Abs 3 der DSHVO von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und eine erteilte Einwilligungserklärung und/oder Mitteilung Ihrer Daten mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie haben die Möglichkeit den Widerruf per Post oder per E-Mail an mich übermitteln, es entstehen Ihnen keine anderen Kosten als die Porto- und Übermittlungs-Kosten entsprechend den bestehenden Tarifen.

Gemäß Art


Ich weiß Ihr Vertrauen zu schätzen, dass Sie mir entgegenbringen, und wende äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Angaben zu schützen. Sollten Sie Fragen haben, dürfen Sie sich selbstverständlich direkt an mich wenden.


Ihre Heilpraktikerin Ingrid Brombacher


 
Heilpraxis Brombacher

Datenschutz